Fotografie (s/w): "Jankele der Fuhrmann", eine Theateraufführung der Berliner Zionistischen Vereinigung Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 88/500/146/005
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Herbert Sonnenfeld (29.9.1906 - 1972)

"Jankele der Fuhrmann", eine Theateraufführung der Berliner Zionistischen Vereinigung

Fotografie (s/w-Negativfilm)

Berlin 1.1937

Höhe:
2.4 cm
Breite:
3.6 cm

Maße = Original-Negativ Sondermaße = neue Abzüge

Aufführung des Theaterstückes "Jankele der Fuhrmann" in den Musiker-Festsälen, Kaiser-Wilhelm-Straße 31. Veranstalter war der Bezirk Zentrum-Nord der Berliner Zionistischen Vereinigung (BZV). Das Stück wurde mit Laienschauspielern aufgeführt: Wind (als Bocher), S. Lateiner (als Cham Joi), Berl Weinstein (als Mendelsohn), Frau Fichtelberg (als Chawele), M. Wittelsohn (als Jankele), Frau G. Baum (als Taberle).
Hier auf der Bühne: ein Mann sitzend, eine Frau und ein alter Mann neben ihm stehend.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Artikel mit einem Foto (FOT 88_500_146.006) aus der Serie: E., A.: Ostjüdische Kleinkunst, in: Jüdische Rundschau Nr. 7 (26.01.1937), Berlin 1937, S. 10.
Beschriftung Rückseite:

Dargestellt/erwähnt:
Berliner Zionistische Vereinigung
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Schauspielerin; Szenenfotografie; Schauspieler; Laientheater; Kostüm (Verkleidung); Kopfbedeckung; Drama
Schlagwort Kontext:
Theater; Kulturleben; jüdische Organisation
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: