Gemälde: Porträt Dr. Salomon Ehrmann (1854-1926)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2002/110/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Gemälde

Lazar Krestin (1868 - 1938)

Porträt Dr. Salomon Ehrmann (1854-1926)

Öl auf Leinwand

1913

Höhe:
138 cm
Breite:
110 cm

Maße nicht am Original überprüft; Sondermaße Rahmen

Signatur:
u.r.: "L. Krestin / 1913"
Inschrift:
im Bild: Ehrmann

Kniestück. Ehrmann steht in weißem Kittel vor einer Patientin, der er die Hand auf den entblößten Rücken legt. Im Hintergrund Flaschen, ein Mikroskop, zwei Gemälde, die einen Rumpf von vorne u. hinten darstellen. Auf dem rechten Gemälde unten, in der Art einer Künstlersignatur, die Inschrift "Ehrmann"

Beschriftung Rückseite:
zugehörig, aufbewahrt in der Gemälderestaurierung: Anhängeschild der XXXVIII. Jahresausstellung "Künstlerhaus Wien" 1913 - Angaben zu Künstler und Werk: Krestin, Lazar, Adresse: Wien, I. Conrodiapl. 5, Titel: "Prof. Dr. E.", Ausführung: Pelg., Versicherungswert: 4000 Kronen
Dargestellt/erwähnt:
Salomon Ehrmann (geb. 10.9.1868)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
optisches Gerät; Arbeitskleidung; Flasche; Wien; Porträt; Mann; Frau; Berufsleben; Arzt; Akt (Kunst)
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 10.3.6 Berlin, Berlin - Naturwissenschaften
Schlagwort Objektart:
Gemälde

Schreiben Sie uns: