Fotografie (s/w): Modell-Haus in der Palästina-Ausstellung im Logenhaus, KleiststraßeBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 88/500/159/003
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Herbert Sonnenfeld (29.9.1906 - 1972)

Modell-Haus in der Palästina-Ausstellung im Logenhaus, Kleiststraße

Fotografie (s/w-Negativfilm)

Berlin 2.1934

Höhe:
3 cm
Breite:
4 cm

Maße = Original-Negativ Sondermaße = neue Abzüge

Zwei Modell-Häuser (Haus in Tel Aviv jetzt und vor 10 Jahren) in der Palästina-Ausstellung im Logenhaus, Kleiststraße 10. Im Hintergrund Besucher der Ausstellung.
Veranstalter der Palästina-Ausstellung im Logenhaus, Kleiststraße 10, war die Zionistische Vereinigung für Deutschland. Ausgestellt waren Fotos, Archäologie, Münzen und Siedlungsmodelle. Themen der Ausstellung waren Verkehr, Bauwesen, Handel, Industrie, Hygiene, Schulen und Sport. Es kamen insgesamt 20 000 Besucher in die Ausstellung.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
N.N.: Eine Palästina-Ausstellung in Berlin, in: Israelitisches Familienblatt (22.2.1934), Hamburg: Buchdruckerei und Verlagsanstalt Max Leßmann 1934. [Bildunterschrift: "Gegenüberstellung der Bauweise zweier Bauepochen in Erez Israel: Das Durchschnittswohnhaus einst und jetzt"] Jüdische Rundschau Nr. 13 (13.2.1934), Berlin 1934.
Dargestellt/erwähnt:
Zionistische Vereinigung für Deutschland (ZVfD)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Schöneberg (Ortsteil); Palästina; hebräische Schrift; Gebäude; Bauwirtschaft; Ausstellung; Architekturmodell
Schlagwort Kontext:
Zionismus
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: