Fotografie (s/w): Türschilder jüdischer Organisationen in der Kantstraße 158Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 88/500/160/016
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Herbert Sonnenfeld (29.9.1906 - 1972)

Türschilder jüdischer Organisationen in der Kantstraße 158

Fotografie (s/w-Negativfilm)

Berlin 1935

Höhe:
3 cm
Breite:
4 cm

Maße = Original-Negativ Sondermaße = neue Abzüge

Türschilder jüdischer Organisationen in der Kantstraße 158 (z.B. Preußischer Landesverband jüdischer Gemeinden und Künstlerhilfe).
Der Preußische Landesverband jüdischer Gemeinden befand sich mit verschiedenen anderen jüdischen Organisationen in der Kantstraße 158.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Birgit Jochens, Die Kantstraße, vbb Verlag für Berlin und Brandenburg 2017, S. 114 siehe zum Haus Kantstraße 158: Israelitisches Familienblatt (14.3.1935) und (22.11.1935), Berlin: Buchdruckerei und Verlagsanstalt Max Leßmann 1935.
Dargestellt/erwähnt:
Jüdische Künstlerhilfe, Preußischer Landesverband jüdischer Gemeinden (PLV)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Türschild; Berlin-Charlottenburg (Ortsteil)
Schlagwort Kontext:
jüdische Organisation; jüdische Gemeindeeinrichtung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: