Urkunde: Meisterbrief des Schlosserhandwerks für Walter Callmann (1885-1960)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/302/2
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Meisterbrief des Schlosserhandwerks für Walter Callmann (1885-1960)

Fotokopie (fotografisches Verfahren)

Berlin Original datiert vom 6.1.1914

Höhe:
21 cm
Breite:
30 cm
Signatur:
u.r. (im Bild): MAX K[?]

Lichtbildkopie vom Original, vermutlich verkleinert.
Schmuckblatt mit figürlichen Motiven und Wappen der Stadt Berlin sowie Preußens. Dem Meisterbrief ist als Motto das Schiller-Zitat: "Arbeit ist des Bürgers Zierde, Segen ist der Mühe Preis" vorangestellt. Er wurde durch die Meister-prüfungskommission des Schlosserhandwerks zu Berlin am 06.01.1914 ausgestellt. Ebenfalls 1914 übernahm Walter Callmann die Firma Wilhelm Schmidt, die gelochte, gehämmerte und geprägte Bleche herstellte und führte sie bis zu seiner Emigration im Jahr 1939.

Dargestellt/erwähnt:
Walter Callmann (16.3.1885 - 8.1.1960) Fa. Walter Callmann (vorm. Wilhelm Schmidt)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Adler; Tugend; Arbeitskleidung; Stadtwappen; Wappen; Preußen; Handwerksberuf; Handwerker; Gebäude; Berlin
Schlagwort Kontext:
Berufsleben
Schlagwort Objektart:
Reproduktion; Meisterbrief

Schreiben Sie uns: