Manuskript, Typoskript: Marschbefehl der Organisation Todt für den Häftling Hermann Simson (1897-1967)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 80/5/11
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Manuskript, Typoskript

Geheime Staatspolizei

Marschbefehl der Organisation Todt für den Häftling Hermann Simson (1897-1967)

Papier, Tinte, Stempelfarbe

Eschershausen 7.4.1945

Höhe:
14.9 cm
Breite:
21 cm

Notariell beglaubigte maschinenschriftliche Abschrift.
"...die O.T. Truppenführer Biel und Przibilla haben den Auftrag 150 Reichsdeutsche (Mischlinge I. Grades und Versippte) von Eschershausen nach Osterrode/Harz zu überführen. ..."
Auf der Rückseite notarielle Beglaubigung sowie der handschriftliche Zusatz mit Tinte: "Ausweis für den OT. Arbeiter Hermann Simson Berlin."

Dargestellt/erwähnt:
Organisation Todt, Hermann Simson (12.4.1897 - 1967)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Reise; Osterode am Harz; NS-Organisationen; Mischling (Mensch); Eschershausen
Schlagwort Kontext:
Zwangsarbeit
Schlagwort Objektart:
Schreiben (Dokument)

Schreiben Sie uns: