Textil (weltlicher Gebrauch): Ledertäschchen für Spielchips aus dem Besitz der Familie SimonBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
VAR 97/10/14
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
Textil (weltlicher Gebrauch)

Ledertäschchen für Spielchips aus dem Besitz der Familie Simon

Leder

1930 bis 1938

Höhe:
7.9 cm
Breite:
10.7 cm
Tiefe:
0.5 cm

Schwarzes Täschchen aus schwarzem weichem Leder, mit weißem Lederbändchen umrandet.
Behältnis für Spielchips, das zusammen mit den dazugehörigen Spielchips 1939 von Berlin aus ins Exil nach Chile mitgenommen wurde.

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Gesellschaftsspiel; Berlin
Schlagwort Kontext:
Emigration nach Chile
Schlagwort Objektart:
Tasche
Gehört zu:
Spielchips aus dem Besitz der Familie Simon

Schreiben Sie uns: