Fotografie (s/w): Mira Rosowsky als Hedwig in Henrik Ibsens "Wildente" im Berliner KulturbundtheaterBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 88/500/334/046
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Herbert Sonnenfeld (29.9.1906 - 1972)

Mira Rosowsky als Hedwig in Henrik Ibsens "Wildente" im Berliner Kulturbundtheater

Fotografie (s/w-Negativfilm)

Berlin 3.1934

Höhe:
4 cm
Breite:
3 cm

Maße = Original-Negativ Sondermaße = neue Abzüge

Mira Rosowsky auf der B├╝hne als Hedwig in Henrik Ibsens "Wildente" im Berliner Kulturbundtheater.
Premiere: 4.3.1934 im Theater des Berliner Kulturbundes in der Charlottenstra├če
Veranstalter: Berliner Kulturbund
Schauspieler: Fritz Wisten (als Hjalmar Ekdal), Mira Rosowsky (als Hedwig)
Regie: Fritz Wisten

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Jüdische Rundschau Nr. 19 (6.3.1934), Berlin 1934, S. 3. C.V.-Zeitung Nr. 10 (8.3.1934), Berlin 1934, S. 9. Gemeindeblatt der jüdischen Gemeinde zu Berlin (10.3.1934), Berlin 1934. Der Schild. Zeitschrift des Reichsbundes Jüdischer Frontsoldaten (9.3.1934), Berlin 1934.
Dargestellt/erwähnt:
Mira Rosowsky, Jüdischer Kulturbund in Deutschland e.V.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Matrosenanzug; Schauspielerin; Szenenfotografie; Berlin-Kreuzberg (Ortsteil); Kostüm (Verkleidung); Drama
Schlagwort Kontext:
Theater; Kulturleben; jüdische Organisation
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: