Urkunde: Unbedenklichkeitsbescheinigung für die Ware von Salomon MarxBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2003/122/1
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Hochfürstlich Markgräflich Badisches Oberamt der Grafschaft Eberstein.

Unbedenklichkeitsbescheinigung für die Ware von Salomon Marx

Papier, Tinte

Hördten 28.9.1802

Höhe:
18 cm
Breite:
21.2 cm

Bescheinigung für Salomon Marx, dass die von ihm gekaufte Ware
"frische, gesunde, Kaufmanns gute Haab und Waar seye, und von einem solchen Orth, allwo, GOtt sei Dank, binnen Jahr und Tag unter allem Vieh, keine erbliche Seuche graßieret hat, herkomme, deßwegen aller Orthen über Wand und Wasser wohl paßieret werden möge, solches hat Verkäufer bey Treu und Glauben bestätigt."
Ausgestellt vom Hochfürstlich Markgräflich Badischen Oberamt der Grafschaft Eberstein.

Dargestellt/erwähnt:
Salomon Marx
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Viehhändler; Viehhandel; Gaggenau-Hörden
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 4 Stadt, Land, Hof; Landjude; Berufsleben
Schlagwort Objektart:
Unbedenklichkeitsbescheinigung

Schreiben Sie uns: