Urkunde: Bürgerbrief der Stadt Lissa für Schie Adam (geb. 1800)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 83/5/2
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Bürgerbrief der Stadt Lissa für Schie Adam (geb. 1800)

Papier, Tinte

Lissa 7.8.1852

Höhe:
34.1 cm
Breite:
20.2 cm

Doppelblatt Hadernpapier mit Wasserzeichen, handschriftlich auf der ersten und zweiten Seite beschrieben, Gebührenstempel, Stempel des Magistrats der Stadt Lissa - gestempelt und geprägt.
Mit diesem Brief ernennt die Stadt Lissa den Handelsmann Schie Adam zum Bürger. Schie Adam schwört "...bei Adonay, dem Gotte Israels, daß [er] Sr. königlichen Majestät von Preußen ..." treu und gehorsam sein und seinen Pflichten als Bürger der Stadt gewissenhaft erfüllen will.

Dargestellt/erwähnt:
Schie Adam (geb. 5.8.1800)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Leszno; Judeneid; Gottesname
Schlagwort Objektart:
Bürgerbrief (Recht)

Schreiben Sie uns: