Manuskript, Typoskript: Tagebuch für Landwirtschaft und Gärtnerei im Hachschara-Lager Gut Winkel von Eliezer Herschkowitz (1922-2015)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2003/150/0
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Manuskript, Typoskript

Elieser Elath

Tagebuch für Landwirtschaft und Gärtnerei im Hachschara-Lager Gut Winkel von Eliezer Herschkowitz (1922-2015)

Papier, Tinte, Karton

Spreenhagen in der Mark Brandenburg Eintragungen von 1.5.1937 bis 10.2.1938

Höhe:
20.7 cm
Breite:
14.7 cm
Tiefe:
0.8 cm

aufgeschlagen= Sondermaße

Beschriebene Seiten des Tagebuchs: S. 1-25 und
S. 81-90. Lazar Herschkowicz (heute Eliezer Elath) beschreibt in dem Tagebuch die Arbeiten, die er während seiner Ausbildung im Hachschara-Lager Gut Winkel in der Landwirtschaft und in der Gärtnerei verrichtet.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Erinnerungsbericht von Elieser Eilat (Herschkowitz) in: Gut Winkel - die schützende Insel. Hachschara 1933-1941, hg. von Ilana Michaeli und Irmgard Klönne, Berlin 2007
Dargestellt/erwähnt:
Hachschara-Lager Gut Winkel
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Gartenbau; Landarbeit; Gut Winkel (Hachschara-Lager)
Schlagwort Kontext:
Vorbereitung zur Emigration
Schlagwort Objektart:
Tagebuch

Schreiben Sie uns: