Inv.-Nr.:
2000/431/0/1-7
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Jakob Steinhardt (23.5.1887 - 11.2.1968)

Sammeldatensatz Mappe: Jakob Steinhardt. Sechs signierte Radierungen

Radierung, Kaltnadel und Aquatinta auf Japanpapier, Halbleinen und Pappe

Berlin 1913

Höhe:
40.5 cm
Breite:
31 cm
Tiefe:
1.2 cm
Signatur:
Die Graphiken sind mit Bleistift handsigniert

Portofolie mit 6 Druckgrafiken und einem Textblatt.
Die 6 Radierungen sind signiert.
Jakob Steinhardt, Sechs signierte Radierungen, Cykl. I, Mappe No. 1, Berlin April 1913.
Mit dem Gedicht von Rudolf Leonhard "Der Prophet".

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin
Schlagwort Kontext:
Jüdische Renaissance
Schlagwort Objektart:
Grafikmappe
Gehört zu:
Textblatt "Der Prophet". Aus der Mappe: Jakob Steinhardt. Sechs signierte Radierungen
Mappeneinband zu Mappe: Jakob Steinhardt. Sechs signierte Radierungen
Anbetung der Hirten. Aus der Mappe: Jakob Steinhardt. Sechs signierte Radierungen
Untergang. Aus der Mappe: Der Prophet
Der Prophet. Aus der Mappe: Jakob Steinhardt. Sechs signierte Radierungen
Jeremias. Aus der Mappe: Jakob Steinhardt. Sechs signierte Radierungen
Untergang. Aus der Mappe: Der Prophet
Lots Flucht. Aus der Mappe: Jakob Steinhardt. Sechs signierte Radierungen

Schreiben Sie uns: