Urkunde: Abschrift einer Todeserklärung der Familie Heinrich (1884-1945) und Maria Sintenis geb. Steinthal (1888-1945)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2004/1/3
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Abschrift einer Todeserklärung der Familie Heinrich (1884-1945) und Maria Sintenis geb. Steinthal (1888-1945)

Papier, Tinte

Berlin 20.9.1948

Höhe:
29.5 cm
Breite:
20.8 cm
Signatur:
Gummistempel: Notar des Kammergerichts Kurt Stange

maschinenschriftlich, formlos, Notarstempel, eigenhändige Unterschrift des Notars
Das Schriftstück vom Amtsgericht Berlin-Mitte erklärt die Familie von Maria Sintenis für tot. Nach Aussagen der Stifterin wurde die gesamte Familie, die ein Gut in Ostpreußen bewohnte, von den vorrückenden russischen Soldaten erschossen.

Dargestellt/erwähnt:
Heinrich Sintenis (2.11.1884 - 31.1.1945), Maria Sintenis (7.6.1888 - 31.1.1945)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Weltkrieg (1939-1945); Tod; Provinz Ostpreußen; Kriegsopfer; Berlin
Schlagwort Objektart:
Bescheinigung

Schreiben Sie uns: