Inv.-Nr.:
GDR 90/505/43/Smlg. Löwenhardt-Hirsch
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Albert Schut, Cornelis Danckerts

Die Reise des Apostels Paulus nach Rom

Kupferstich

Amsterdam 1757

Höhe:
36.5 cm
Breite:
51.3 cm
Signatur:
tot Amsterdamm uyt Gegeven door Cornelis Danckerts met Previlegie. Albert Schut Sculp.
Inschrift:
D'REYSE DES APOSTEL PAULI NA ROOMEN etc.

Karte aus einer holländischen Bibel, betitelt "Dese Kaart wert Gestelt voor de Handeling der Apostelen." Dargestellt sind Europa und das Mittelmeer mit den angrenzenden Gebieten sowie der Seeweg des Paulus nach Rom. Verso holländischer Text.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Jüdisches Museum Berlin: Reisen nach Jerusalem. Das Heilige Land in Karten und Ansichten aus fünf Jahrhunderten. Sammlung Loewenhardt. Bestandskatalog bearb. von Anemone Bekemeier, Wiesbaden 1993, Kat.-Nr. 37
Beschriftung Rückseite:
1. Seite (rechts):
Text in zwei Spalten
Verklaringe over de Geographische afbeeldinge der Lantschappen, by de Apostelen en hare afgefondene Broederen bevareb en doorwndelt, Etc. (Überschrift)
Von: ALzoo wy maar eenige(...)
Bis: te gaan, doch p.
Seite 2:
Text in zwei Spalten
Von: werden echter belet (...)
Bis: magh verstrekken. AMEN.
Dargestellt/erwähnt:
Paulus von Tarsus
Schlagwort Inhalt/Geographie:
biblische Person; Reise; Neues Testament; Naher Osten; Mittelmeer; Europa; Amsterdam
Schlagwort Kontext:
christliche Bibel
Schlagwort Objektart:
Kupferstich; Karte (Kartografie); Buchseite
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Löwenhardt-Hirsch

Schreiben Sie uns: