Druckgrafik: Geografische Karte des Landes Judäa und IsraelsBild vergrößern
Dieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GDR 90/505/70/Smlg. Löwenhardt-Hirsch
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Johannes Jansson (1588 - 1664)

Geografische Karte des Landes Judäa und Israels

Kupferstich

vor 1664

Höhe:
35.4 cm
Breite:
48.3 cm
Signatur:
arte facta a Tilemanno Stella Sigenensi
Inschrift:
IUDAEAE seu TERRAE ISRAELIS Tabula geographica; in qua Locorum in Veteri et Novo Testamento celebratißimorum Situs accurate descripti.

-

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Bekemeier, Anemone (Hg.): Reisen nach Jerusalem. Das Heilige Land in Karten und Ansichten aus fünf Jahrhunderten. Sammlung Loewenhardt, Bestandskatalog Berlin-Museum / Abteilung Jüdisches Museum, Wiesbaden: Reichert 1993, Nr. 62. Laor, Eran; Klein, Shoshona (Hgg.): Maps of the Holy Land. Cartobibliography of printed Maps 1475 - 1900, New York / Amsterdam 1986, Nr. 373.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Die biblischen Kundschafter; biblisches Motiv; Tracht; Weintraube; Palästina; Kreuz (Symbol); jüdisches Symbol; christliches Symbol; Be-Midbar (Numeri); Altes Testament
Schlagwort Kontext:
christliche Bibel
Schlagwort Objektart:
Kupferstich; Karte (Kartografie)
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Löwenhardt-Hirsch

Schreiben Sie uns: