Druckgrafik: Palästina, die Beschreibung des Heiligen LandesBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
GDR 90/505/71/Smlg. Löwenhardt-Hirsch
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Johannes Jansson (1588 - 1664)

Palästina, die Beschreibung des Heiligen Landes

Kupferstich

Amsterdam 1677

Höhe:
43.5 cm
Breite:
56.6 cm
Signatur:
Amstelodami excudebat Joannes Joansonius
Inschrift:
PALESTINA, SIUE TERRAE SANCTAE DESCRIPTIO

Palästina beiderseits des Jordans, mit der Krümmung der Küste nach Westen vor dem Nil-Delta. Am oberen und unteren Rand Vignetten mit Szenen des Exodus und des Einzugs Jesu in Jerusalem. Nach Adrichom.
Aus: Georg Horn: Accuratissima orbis antigui delineatio, Amsterdam, Joannes Janssonius van Waesbergen, 1677
(A.Bekemeier)

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Jüdisches Museum Berlin: Reisen nach Jerusalem. Das Heilige Land in Karten und Ansichten aus fünf Jahrhunderten. Sammlung Loewenhardt. Bestandskatalog bearb. von Anemone Bekemeier, Wiesbaden 1993, Kat.-Nr. 63 Vgl. Laor, Eran und Klein, Shoshona: Maps of the Holy Land. Cartobibliography of Printed Maps, 1475 - 1900, New York, Amsterdam 1986, Kat. 372A Nebenzahl, Kenneth, Maps of the Holy Land, New York 1986, S.118-119
Beschriftung Rückseite:
Keine.
Dargestellt/erwähnt:
Jesus von Nazareth, Moses
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Schemot (Exodus); Palästina; Neues Testament; biblische Darstellung; Atlas (Kartografie); Amsterdam; Altes Testament
Schlagwort Objektart:
Kupferstich; Karte (Kartografie); Buchseite
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Löwenhardt-Hirsch

Schreiben Sie uns: