Fotografie (s/w): Provisorischer Aufbau einer Synagoge zur Rosch ha-Schana-Feier im 1. WeltkriegBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
VAR 87/8/1/016
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Provisorischer Aufbau einer Synagoge zur Rosch ha-Schana-Feier im 1. Weltkrieg

Fotografie, verso: Tinte

Laon 9.1917

Höhe:
8.7 cm
Breite:
13.9 cm

Fotografie (s/w), Querformat
Die Aufnahme zeigt den provisorischen Aufbau einer Synagoge. Es ist ein Podest zu sehen, auf dem ein Lesepult zu sehen ist, auf dem ein helles Tuch ausgebreitet ist, auf dem sich der Davidstern befindet. Auf dem Pult befinden sich zwei Kerzenständer. Dahinter steht ein weiterer Tisch, auf dem sich ein Thoraschrein befindet, der mit einem dunklen Tuch verhangen ist. An den Wänden befinden sich Äste von jungen Bäumen.

Beschriftung Rückseite:
r.m. (hs. mit Tinte schwarz): //"Rausch Haschonoh / Laon Sept 17"//
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Tora-Schrein; Synagoge (Gebäude); Magen David; Leuchter; Laon; Bima
Schlagwort Kontext:
Weltkrieg (1914-1918); Rosch ha-Schana; Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: