Fotografie (s/w): Moritz (Mor) Seligman, Vater von Janos Pleschs Mutter Honora (1848-1917) und deren fünf GeschwisternBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2004/112/1
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Fotoatelier Borsos és Doctor

Moritz (Mor) Seligman, Vater von Janos Pleschs Mutter Honora (1848-1917) und deren fünf Geschwistern

Fotografie auf Albuminpapier, auf Karton montiert, Tinte, Bleistift

Pest Mitte des 19. Jahrhunderts

Höhe:
10.5 cm
Breite:
6 cm

Carte de Visite

Inschrift:
unten: "Moritz Seligmann // (Mor)"

Atelierporträt s/w im Hochformat, Albuminpapier auf Atelierkarton (Carte de Visite), Tinte, Bleistift.
Moritz Seligmann im Anzug, mit Halsbinde und Uhrenkette, sitzt in einem Sessel.
Moritz Seligmann war der erste Arzt in Neupest. Er ließ sich dort 1836 nieder.
Er war der Großvater mütterlicherseits von Janos Plesch.

Beschriftung Rückseite:
hs. Beschriftung in Ungarisch, darunter Übersetzung,
von anderer Hand: Moritz S. / erster Arzt in / Neupest / Niedergelassen 1836
Signatur des Fotografen, ungarisch.
Dargestellt/erwähnt:
Moritz Seligmann
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Porträt; Mann; Budapest
Schlagwort Kontext:
Arzt
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Die fünf Kinder von Ludwig (1852-1908) und Honora Plesch (1848-1917)
Honora Plesch geb. Seligman (1848-1917)
Hochzeitsbild von Ludwig (1852-1908) und Honora Plesch (1848-1917)

Schreiben Sie uns: