Fotografie (s/w): Die Schulklasse von Peter Plesch (1918-2013) im Französischen Gymnasium BerlinBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2004/112/64
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Die Schulklasse von Peter Plesch (1918-2013) im Französischen Gymnasium Berlin

Fotografie auf Silbergelatinepapier, verso: Kugelschreiber

Berlin 1933

Höhe:
13 cm
Breite:
17.9 cm

S/W-Fotografie im Querformat. 12 Jugendliche stehen in zwei bis drei Reihen vor einer Mauer, vermutlich auf dem Schulhof des Französischen Gymnasiums Berlin, dahinter ein Gebäude mit markantem Türmchen.
Klassenfoto, vermutlich der Obertertia (entspricht 9.Klasse) des Französischen Gymnasiums Berlin 1933. In diese Klasse ging Peter Plesch bis zu seiner Emigration nach England in der ersten Jahreshälfte 1933.
Von den dargestellten 12 Personen sind sieben im Laufe der 1930er Jahre emigriert. Peter Plesch ist nicht auf der Aufnahme.

Beschriftung Rückseite:
hs.: Meine Klasse 1933 Französisches Gymnasium / ohne Plesch* // *Haac od Haack, Behr, *Lessing // *Dannenbaum, *Fainberg, Fröhlich, Hildebrand MÜTZE, Claessens // *Rehfisch, *Schilling, Mücke (Mütze), *Schiff // * sind ausgewandert // Es fehlt Günter Bartel od. Barthel
Dargestellt/erwähnt:
Französisches Gymnasium Berlin, Oskar Haac (?), Winrich Behr, Walther Lessing, Günter Dannenbaum, Ben Fainberg, Klaus Froehlich, Hildebrand, Thomas Rehfisch (31.1.1918 - 19.9.1991), Werner Schilling, Muecke, Ernst Schiff, Peter H. H. Claessens
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Schulklasse; Schüler; Kopfbedeckung; Jugendlicher; Gymnasium; Gruppenbild; Berlin
Schlagwort Kontext:
Emigration
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: