dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Verkaufsschachtel der Firma F.V. GrünfeldBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2004/80/0/001-002
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Verkaufsschachtel der Firma F.V. Grünfeld

Pappe, Papier

Deutschland 1910

Höhe:
20 cm
Breite:
20 cm
Tiefe:
2.1 cm
Inschrift:
F.V. Grünfeld / Landeshuter Leinen-& Gebild-Weberei / BERLIN W. / Leipziger Str. 25 / LANDESHUT / in Schlesien / gegründet 1862 / Verkauf direct an Private / Eigene Handweberei / Mechanische Weberei / (...)

Quadratische, flache Schachtel mit abnehmbaren Deckel aus Pappe, mit blauem Papier an den Kanten bezogen; Deckel mit prächtig gestaltetem Werbeschild der Landeshuter Leinen- & Gebild-Weberei beklebt (mit Abbildung des Berliner Geschäftshauses und der Fabrik in Landeshut, Flachspflanzen, ein Vogel, eine Dame in mittelalterlichem Kostüm, die ein Leinentuch hochhält); auf dem Rand des Deckels zwei Aufkleber: "49 ctm"; "80".

Dargestellt/erwähnt:
Landeshuter Leinen- und Gebildweberei F.V. Grünfeld
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Vogel; Textilindustrie; Stoff (Textilien); Kamienna Góra; Ladengeschäft; Frau; Fabrik
Schlagwort Kontext:
Unternehmensgeschichte
Schlagwort Objektart:
Warenverpackung; Schachtel

Schreiben Sie uns: