Memorabilia (dreidimensional): Erinnerungsmedaille zum Gedenken an den Zweiten Zionistischen KongressBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2004/94/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Memorabilia (dreidimensional)

Friedrich Salomon Beer (1.9.1846 - 17.10.1912)

Erinnerungsmedaille zum Gedenken an den Zweiten Zionistischen Kongress

Bronze gegossen

1898

Tiefe:
0.3 cm
Durchmesser:
6.2 cm
Signatur:
Stempel: kleiner Stempel unleserlich, BRONZE; Seitlich auf der Medaille BEER PARIS 1898
Inschrift:
verso hebräisch: "Siehe, ich nehme die Söhne Israel aus den Nationen heraus, wohin sie gezogen sind, und ich sammle sie von alllen Seiten // und bringe sie in ihr Land."

-

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Friedenberg, Daniel M. 1976: Jewish Minters & Medalists, Philadelphia : Jewish Publication Society of America,p. 60. The Jewish Museum N.Y 1983: Coins Reveal: The Samuel and Daniel M. Friedenberg Collection of Coins and Medals p. 168 / EF.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Sonnenaufgang; Zionismus; Wandern; Lebensalter; Konferenz (internationale Politik); Kind; Israeliten; hebräische Schrift; Geschlechterrolle; Galut; Ezechiel (Buch); Ewiger Jude; Basel; Allegorie
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 15.2 Deutsche und Juden - Identitäten
Schlagwort Objektart:
Erinnerungsmedaille

Schreiben Sie uns: