dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Manschettenknöpfe aus dem Besitz von Hedwig SteinBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2004/71/33
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Manschettenknöpfe aus dem Besitz von Hedwig Stein

Silber, Filigran

1900 bis 1960

Tiefe:
2 cm
Durchmesser:
1.8 cm
Signatur:
nicht gestempelt

Runde silberne Manschettenknöpfe mit netzähnlichem Muster und einer Rosette in der Mitte.
Die Manschettenknöpfe stammen aus dem Nachlass von Hedwig Stein, geb. Librowicz, die vor 1939 nach Palästina emigrierte.

Dargestellt/erwähnt:
Librowicz Familie
Schlagwort Kontext:
Emigration nach Palästina
Schlagwort Objektart:
Accessoire

Schreiben Sie uns: