Urkunde: Wiederimpfungsschein für Erhard Stern (1918-2009)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/164/26
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Bezirksamt Wilmersdorf

Wiederimpfungsschein für Erhard Stern (1918-2009)

Papier, Tinte

Berlin 7.10.1930

Höhe:
20.5 cm
Breite:
14.6 cm

Es handelt sich um einen Wiederimpfungsschein für Erhard Stern.
Das Dokument ist ein zweiseitiger Vordruck, auf dessen erster Seite Eintragungen über die Impfung gemacht wurden. Aufgeführt sind Impfliste und Impfbezirk, Name und Geburtsdatum des Impflings, Datum der Impfung und Auskunft über den Erfolg derselben. Das Dokument ist am 31.05.1930 unterschrieben worden und trägt den Stempel des Bezirksamtes Berlin Wilmersdorf. Das Dokument wurde mit dem Datum des 7. Oktober 1930 abgestempelt.
Die Rückseite enthält vorgedruckte gesetzliche Grundlagen für die Impfung generell und darüber, wie der Impfschein ausgefüllt werden muss.
Unten rechts auf der Rückseite wurde eine Anmerkung mit Kopierstift gemacht.

Dargestellt/erwähnt:
Erhard Stern
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Charlottenburg-Wilmersdorf (Bezirk) (Berlin)
Schlagwort Kontext:
Kindheit
Schlagwort Objektart:
Impfbescheinigung

Schreiben Sie uns: