Fotografie (s/w): Staatliche Abnahmestelle für freiwillige Gaben in BerlinBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 96/4/4
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Fotografie (s/w)

Fritz Bettge

Staatliche Abnahmestelle für freiwillige Gaben in Berlin

Fotografie

Berlin 1914 bis 1919

Höhe:
8.8 cm
Breite:
13.6 cm
Signatur:
u.r.: Phot. / Fritz Bettge / Berlin W.
Inschrift:
oben: "Staatliche Abnahmestelle / Freiwilliger Gaben Nr. 11 / Berlin N.W. 6, Karlstr. 12" unten: "Die staatliche Abnahmestelle II Berlin bei der Verladung"

S/W-Fotografie, Querformat, Postkartenaufdruck.
Das Foto zeigt eine Lagerhalle, in der eine große Menge von Paketen gestapelt sind. Vor und auf einem Wagen mit weiteren Paketen stehen teilweise uniformierte Männer mit Rotkreuzbinden oder rotem Kreuz auf dem Kragen der Uniform. Rechts steht eine Gruppe von Frauen bei einem Paketstapel, auf dem Schilder mit der Aufschrift "Liebesgaben, für unsere Truppen und Lazarette werden dringend gesucht: ..." aufgestellt sind.
Der Leiter dieser Abteilung war Moritz Wartenberg.

Beschriftung Rückseite:
mit Kugelschreiber: Mein Vater Moritz / Wartenberg hat /
diese Stelle / 1914-1919 / geleitet.
Dargestellt/erwähnt:
Rotes Kreuz, Moritz Wartenberg (4.3.1871 - 22.12.1928)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Fahrzeug; Verpackung; Uniform; Spende; Hilfsorganisation; Gruppenbild
Schlagwort Kontext:
Heimatfront; Wohltätigkeit; Weltkrieg (1914-1918); Patriotismus
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie; Postkarte

Schreiben Sie uns: