Urkunde: Abschrift der Verleihungsmitteilung betreffend das Eiserne Kreuz für Berthold Kahn (1874-1942)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2004/127/7
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Abschrift der Verleihungsmitteilung betreffend das Eiserne Kreuz für Berthold Kahn (1874-1942)

Papier, Tinte, Fotografie, Pappe

Biala Abschrift (ca. 1916) des Originals vom 14. April 1916 14.4.1916

Höhe:
28.7 cm
Breite:
21 cm

Sondermaß: Pappe

maschinenschriftliche und handschriftliche Abschrift.
Die Abschrift des Glückwunschschreibens zum Erhalt des Eisernen Kreuzes an Berthold Kahn wurde von Leutnant Baumann (?) unterschrieben und trägt den handschriftlichen Vermerk "Die Richtigkeit vorstehender Abschrift bestätigt" sowie den Stempel der königlich preußischen Etappen-Kommandantur 214. Links unten ist ein Foto von Berthold Kahn aufgeklebt, auf dem er auf einer Bank sitzend in Uniform gezeigt wird.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Beitrag von Hans L. Reichrath über Berthold Kahn und seine Familie in: Jüdische Lebensgeschichten aus der Pfalz. Hg. vom Arbeitskreis für neuere jüdische Geschichte in der Pfalz, Speyer 1995.
Dargestellt/erwähnt:
Berthold Kahn (5.6.1874 - 22.11.1942)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Weltkrieg (1914-1918); Verleihungsurkunde; Orden (Ehrenzeichen); Biała Podlaska
Schlagwort Kontext:
Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Abschrift

Schreiben Sie uns: