Textil (weltlicher Gebrauch): Handtuch: "Chanukka-Leuchter"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2004/254/0
Sammlungsbereich:
Judaica/Angewandte Kunst
Gattung:
Textil (weltlicher Gebrauch)

Kmart Corp.

Handtuch: "Chanukka-Leuchter"

Baumwolle, bestickt; Kunststoff

Thailand um 2004

Höhe:
64 cm
Breite:
40 cm
Tiefe:
0.7 cm

vor dem Auftrennen gefaltet: 33 cm H x 20 cm B x 2,5 cm T

Das blaue Baumwollhandtuch besteht aus weichem Frottee, ist gefaltet und durch einen Kunststoffhalter fixiert. Auf einer Seite am Rand ist das Handtuch mit einem maschinell aus Satin (Kunstfaser in Atlasbindung) applizierten und bestickten Chanukka-Motiv versehen:
Innerhalb einer 10 x 9 cm großen und 1cm breiten rechteckigen Borte (Ränder violett), die mit Davidsternen (türkis, Ecksterne orange und gefüllt) ausgefüllt ist, befindet sich ein türkisfarbener Chanukka-Leuchter mit neun brennenden, orangefarbenen Lichtern.
Die äußere Borte des Handtuches ist dunkelblau bestickt.
Das Handtuch gehört laut Karton-Etikett zur Handelsmarke "trim a home".
Das Objekt wurde, ebenso wie Inv.Nr. 2004/253/0, im Laufe der Recherche für die Ausstellung "Weihnukka. Geschichten von Weihnachten und Chanukka" (28.10.2005 - 29.1.2006) angeschafft.

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Chanukka-Leuchter; Thailand; Magen David
Schlagwort Kontext:
Textilindustrie; jüdisches Fest
Schlagwort Objektart:
Heimtextilien

Schreiben Sie uns: