dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Schachtel des Kaufhauses Hertie am AlexanderplatzBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2005/55/3/3.001-.002
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Schachtel des Kaufhauses Hertie am Alexanderplatz

Karton, Fotografie, Watte

nach 1935

Höhe:
2 cm
Breite:
8 cm
Tiefe:
6.2 cm

geschlossen gemessen

Inschrift:
auf dem Deckel: "Hertie am Alexanderplatz"

Viereckige schwarz-weiß karierte Pappschachtel mit abnehmbarem Deckel, auf den ein Foto des Kaufhauses Hertie am Alexanderplatz montiert ist.
Die Schachtel ist mit rosa Watte ausgelegt, evtl. hat sie als Schmuckbehälter gedient.
Der Firmenname Hertie wurde nach der "Arisierung" der Warenhäuser Hermann Tietz verwendet.

Dargestellt/erwähnt:
Hermann Tietz / Hertie Warenhaus GmbH
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Warenhaus; Gebäude
Schlagwort Kontext:
Unternehmensgeschichte; Arisierung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie; Schachtel

Schreiben Sie uns: