dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Chanukka-Dekoration: GirlandeBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2005/115/0
Sammlungsbereich:
Judaica/Angewandte Kunst
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Alef Judaica Inc.

Chanukka-Dekoration: Girlande

Aluminium, Kunststofffolie, Pappe, Metall

China um 2004

Höhe:
12 cm
Tiefe:
17 cm

Die Breite entspricht hier der Länge der Girlande, die jedoch unbekannt ist, da die Verpackung geschlossen ist. Länge der aufgefalteten Girlande ca. 2 m.

Signatur:
ALEF JUDAICA GIORAS` GIFTS
Inschrift:
Auf dem Pappschild: HOLIDAY & HANUKAH DECORATIONS/ ALEF JUDAICA GIORAS` GIFTS/LOS ANGELES CA./D107 5' x 9' STAR 16 SECTION/MADE IN CHINA

Die Girlande besteht aus gestanzter Kunststoffolie in zwei Farben (silber und blau), die übereinender geheftet wurden. Die gestanzte Form, die bei zusammengefalteter Girlande sichtbar ist, besteht aus sechs Sternen in Form eines Magen David, die jeweils an einer Spitze mit dem Mittelteil verbunden sind. Das Mittelteil hat eine rechteckige Form, deren Inneres ausgespart wurde. Auf jeder Aussenseite wurde ein ca. 15 cm langes, rotes Kunststoffband mit Heftklammern befestigt, welches zum Auseinanderziehen und Aufhängen bestimmt ist. Ist die Girlande auseinandergezogen, stehen die Sterne vom Mittelteil ab, bleiben jedoch beweglich, da sie nur an einer Spitze verbunden sind.
Zur Zeit der letzten Jahrhunderwende hat die Vermarktung des Chanukka-Festes insbesondere in den USA zu einem Boom an Dekorationsartikeln geführt.

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Magen David; Los Angeles; China; Chanukka
Schlagwort Objektart:
Dekorationsartikel

Schreiben Sie uns: