Fotografie (s/w): Porträt von Carl Hartog (1877-1931) als Kind im AtelierBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2001/212/94
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Fritz Eilender Photoatelier

Porträt von Carl Hartog (1877-1931) als Kind im Atelier

Fotografie auf Karton montiert

Köln um 1882

Höhe:
9.3 cm
Breite:
5.7 cm

Sondermaß mit Karton: 10,5 cm x 6,30 cm

Signatur:
u.m. (im Druck)://"Fritz Eilender / Photogr. Köln"//

S/W-Fotografie, Hochformat, Atelieraufnahme mit Goldrand.
Carl Hartog im Kleinkindalter. Er steht an eine Geländerattrappe gelehnt mit überkreuzten Beinen und hält die rechte Hand an seinen Gürtel. Er trägt einen breiten Hut und blickt leicht nach links.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Ruth Warrener, Wider das Vergessen - jüdische Schicksale aus einer rehinischen Kleinstadt, Heimatverein Goch e.V. 2017, div. Abb. ab Seite 137
Dargestellt/erwähnt:
Carl David Hartog (31.3.1877 - 16.11.1931)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Porträt; Kopfbedeckung; Köln; Kleinkind
Schlagwort Kontext:
Kindheit
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Dokument:
Konvolut Hartog /ZWEI Nr. 1
Gehört zu:
Sammlung Familie Hartog

Schreiben Sie uns: