Fotografie (s/w): Junge Emigranten vor ihrer Abreise nach PalästinaBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2005/145/41
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Junge Emigranten vor ihrer Abreise nach Palästina

Fotografie

Triest 19.3.1934

Höhe:
8.3 cm
Breite:
11.2 cm

Jugendliche Emigranten (Mädchen und Jungen) in vier Reihen auf einer Gruppenaufnahme mit dem Kapitän des Schiffes, der "Martha Washington", das sie nach Palästina bringen wird.
In der ersten Reihe halten zwei Jungen Rettungsringe mit der Aufschrift "Martha Washington / Trieste".
Rechts neben dem Kapitän, den Arm um dessen Schulter legend, sitzt Chanoch Rinott-Reinhold, der als Leiter die Gruppe nach Palästina begleitete. Es handelt sich um die erste offizielle Gruppe der Jugendalijah, die nach Palästina einreiste. Sie ließen sich in Palästina im Kibbuz Ein Charod nieder.

Beschriftung Rückseite:
hs. mit Bleistift: "R 34 19/III"
Siehe auch:
http://www.jmberlin.de/1933/de/12_15_brief-von-adam-simonson-an-aron-zisling.php, http://www.jmberlin.de/1933/de/12_15_brief-von-adam-simonson-an-aron-zisling.php
Dargestellt/erwähnt:
Chanoch Rinott-Reinhold (1.3.1911 - 1995), Kinder- und Jugend-Aliyah
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Schiff; Triest; Jugendlicher; Gruppenbild; Emigrant
Schlagwort Kontext:
Reise; jüdische Organisation; Hilfsorganisation; Emigration nach Palästina
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: