Druckgrafik: Rosch ha-Schana: Die Pilger haben das Ghetto von Lublin erreicht. Holzschnitt zur Serie "Chassidische Legende"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2002/186/5
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Joseph Budko (1888 - 1940)

Rosch ha-Schana: Die Pilger haben das Ghetto von Lublin erreicht. Holzschnitt zur Serie "Chassidische Legende"

Holzschnitt auf Japanpapier

Berlin 1922

Höhe:
17.2 cm
Breite:
11.7 cm

Blattgröße

Signatur:
u.l.. Budko
Inschrift:
Mit Bleistift auf dem Japanpapier unter dem Holzschnitt: "Budko - Zustandsdruck"

-

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Lewin, Samuel: Chassidische Legende. Illustriert mit sieben Originalholzschnitten von Joseph Budko, Berlin: Rathenau und Horodisch 1920.
Siehe auch:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:30-180014966001, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:30-180014966001
Dargestellt/erwähnt:
Samuel Lewin (1890 - 1959), Arno Nadel (1878 - 1943)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Pilger; Straßenszene; Soldat; Rosch ha-Schana; Lublin; Ghetto; Chassidim
Schlagwort Kontext:
Pilgerreise; Legende (Literatur); Jüdische Renaissance
Schlagwort Objektart:
Druckgrafik
Gehört zu:
Sammeldatensatz Mappe: Probedrucke zur Serie "Chassidische Legende"

Schreiben Sie uns: