Urkunde: Testament von Veitel Heine Ephraim (1703-1775)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2006/3/1
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Testament von Veitel Heine Ephraim (1703-1775)

Papier, Tinte, Siegellack

Berlin 1774

Höhe:
35.5 cm
Breite:
45.5 cm

aufgeschlagen

Testament von Heine Veitel Ephraim, 11 Bl., handschriftlich, deutsch in hebräischen Lettern, siebenmal gesiegelt, fadengeheftet.
In seinem Testament verfügte Veitel Heine Ephraim die Gründung eines jüdischen Lehrhauses, der späteren Veitel Heine Ephraimschen Lehranstalt in Berlin.

Dargestellt/erwähnt:
Veitel-Heine-Ephraimsche Lehranstalt, Veitel Heine Ephraim (1703 - 16.5.1775)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Schulgründung; hebräische Schrift; Bet ha-Midrasch; Berlin
Schlagwort Kontext:
Hofbankier
Schlagwort Objektart:
Testament

Schreiben Sie uns: