Inv.-Nr.:
2005/220/5
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Arbeitskarte für den Zwangsarbeiter Hermann Kranz (1893-1984)

Papier

Berlin 28.2.1942

Höhe:
15.8 cm
Breite:
11.5 cm

Vordruck, maschinenschriftlich ausgefüllt.
Arbeitskarte vom Arbeitsamt Berlin, ausgestellt für den "ausländischen Arbeiter Hersch Israel Kranz". Zu der Staatsangehörigkeit von Hermann Kranz ist angegeben, dass er ehemals polnischer Staatsbürger war und nun staatenlos ist. Außerdem ist vermerkt, dass er im Kabelwerk in den Siemens-Schuckertwerken tätig ist. Hermann Kranz musste hier Zwangsarbeit leisten.

Dargestellt/erwähnt:
Leonore Kranz (1.8.1910 - 1957), Siemens & Schuckertwerke, Hermann Kranz (7.6.1896 - 1984)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Zwangsarbeit; Staatsangehörigkeit; Judenkennzeichnung; Elektroindustrie; Berlin
Schlagwort Objektart:
Arbeitsbuch
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Kranz (Addenda)

Schreiben Sie uns: