dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Praxisschild des Zahnarztes Hans Librowicz (1890-1981)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2006/17/1
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Praxisschild des Zahnarztes Hans Librowicz (1890-1981)

Messing, Emaille, graviert

Shipley, Yorkshire 1938 bis 1945

Höhe:
15.1 cm
Breite:
30.5 cm
Tiefe:
0.2 cm
Inschrift:
"Mr. H. Librowicz." / MD / Dental Surgeon"

Praxisschild des Zahnarztes Hans Librowicz; dreizeilige Inschrift; an beiden Seiten sind jeweils zwei Löcher angebracht, auf der rechten Seite eine Kordel durchgezogen und auf der Rückseite verknotet.
Das Schild hing an der Außenmauer des Hauses und der Praxis von Hans Librowicz, 212 Bradford Road, Shipley.
Die Familie Librowicz war 1937 aus Berlin nach GB emigriert. Dr. Hans Librowicz konnte sich als Zahnarzt in Shipley, in der Nähe von Bradford niederlassen und seinen Beruf dort auch ausüben.
In der Mitte des Namensschildes finden sich die Buchstaben M.D. (= Medical Doctor). Man erkennt, dass versucht wurde, sie zu entfernen. Hintergrund ist wahrscheinlich Konkurrenzneid eines anderen Zahnarztes, der sich beschwerte, dass der eingewanderte Dr. Librowicz keine den englischen Gepflogenheiten angemessene Qualifikation habe und deshalb nicht berechtigt sei, sich M.D. zu nennen.

Dargestellt/erwähnt:
Hans Librowicz (30.10.1890 - 17.5.1981)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Zahnarzt; Shipley
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 12.3 Nationalsozialismus - Auswanderung; Lebensverhältnisse in Exil und Emigration; Emigration nach Großbritannien; Wettbewerb; Berufsleben
Schlagwort Objektart:
Schild (Informationsträger)

Schreiben Sie uns: