Fotografie (s/w): Kallmann Abraham (1886-1962) in einer Gruppe von Emigranten auf der "Anna Salen"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2005/149/221
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Kallmann Abraham (1886-1962) in einer Gruppe von Emigranten auf der "Anna Salen"

Fotografie

Bremerhaven 16.11.1950

Höhe:
7.1 cm
Breite:
10 cm

Gruppenbild von Emigranten auf dem Schiff Anna Salen. Einige Personen tragen Papierschilder an ihrer Kleidung.
Kallmann Abraham kehrte 1950 aus dem Exil in Schanghai nach Deutschland zurück. 1952 emigrierte er in die USA.
Nachdem sein Sohn und seine Frau von Schanghai aus in die USA eingereist waren, musste Kallmann Abraham in Schanghai zurückbleiben, weil er nur über die polnische Quote ausreisen konnte. Ende 1949 kam er mit der "S.S Anna Salen" nach Bremerhaven. Er wurde in das Flüchtlingslager Föhrenwald geschickt und konnte erst 1951 zu seiner Familie nach Chicago weiterreisen. Die Aufnahme entstand bei der Ankunft in Bremerhaven.

Beschriftung Rückseite:
Anna Salen den 16.11.1950
Dargestellt/erwähnt:
Kallmann (Carl) Abraham (1.3.1886 - 27.12.1962)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Hut; Namensschild; Schiff; Mann; Gruppe (Personen); Emigrant; Bremerhaven
Schlagwort Kontext:
Emigration in die USA; Nachkriegszeit; Einwanderungspolitik
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Familie Abraham

Schreiben Sie uns: