Druckgrafik: Das Ende des Ghetto. Aus der Mappe "Der Golem - Prager Phantasien" von Hugo Steiner-Prag (1880-1945)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2002/228/24
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Druckgrafik

Gustav Meyrink (19.1.1868 - 4.12.1932), Hugo Steiner-Prag (12.12.1880 - 10.9.1945)

Das Ende des Ghetto. Aus der Mappe "Der Golem - Prager Phantasien" von Hugo Steiner-Prag (1880-1945)

Lithografie

Leipzig: Kurt Wolff Verlag 1916

Höhe:
33.5 cm
Breite:
24.5 cm

Blattmaße

Signatur:
u.r. (im Stein): HUGO STEINER-PRAG 1916

Lithographie auf Maschinenbütten von Hugo Steiner-Prag (1880-1945) aus der Mappe "Der Golem - Prager Phantasien", 24. Blatt.
Die hochformatige Tagesszene zeigt Menschen vor einer Hausruine einen vollbeladenen Wagen ziehend. Zwei ältere Männer, der eine auf einen Stock gestützt, gehen voraus, zwei jüngere Männer ziehen mit Riemen den Wagen und eine Frau schiebt von hinten. Bei ihr, neben dem Wagen, läuft ein kleines Kind.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Hadamowsky , Franz; Mayerhöfer, Josef (Hgg.): Hugo Steiner-Prag. 12. Dezember 1880 - 10. September 1945. Festgabe anläßlich der Gedächtnisausstellung zum 75. Geburtstag, Wien: Gesellschaft der Freunde der Österreichischen Nationalbibliothek Wien 1955. Bilski, Emily D.: Golem! Danger, Deliverance and Art, Kat. The Jewish Museum New York, New York: Jewish Theological Seminary of America 1988.
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Ruine; Der Golem (Titel); Umzug (Mobilität); Prag; Illustration; Ghetto; Familie; Architekturdarstellung
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Neu in der Onlinestellung
Schlagwort Objektart:
Lithografie
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Mappe: "Der Golem - Prager Phantasien" von Hugo Steiner-Prag (1880-1945)

Schreiben Sie uns: