Handzeichnung, Aquarell: Mädchen mit Puppe und Ball, vermutlich Hedwig Makower (1869-1956)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2005/262/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Handzeichnung, Aquarell

Georg Ludwig Meyer-Ball (geb. 17.9.1854)

Mädchen mit Puppe und Ball, vermutlich Hedwig Makower (1869-1956)

Pastell auf Leinwand

ca. 1871 bis 1875

Höhe:
94 cm
Breite:
62.5 cm

Ein kleines Mädchen in einem rot-braunen Kleidchen, unter dem die weißen Spitzenunterhosen hervorschauen, sowie oben an Ärmeln und Ausschnitt eineSpitzenrand sichtbar wird, steht mittig im Bild (nach oben und unten zum Bildrand ca. 10 cm). Im rechten Arm hält das Mädchen eine Puppe, mit einem langen, blauen Kleid bekleidet. Nebem dem rechten Fuss liegt ein rot-blau-schwarz gestreifter Ball, hinter dem Mädchen steht ein Tisch mit grüner Tischdecke, auf dem ein Bilderbuch liegt.

Dargestellt/erwähnt:
Hedwig Makower (6.6.1869 - 1956)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Puppe; Porträt; Kleinkind; Kleidung; Kinderspielzeug; Buch
Schlagwort Kontext:
Familiengeschichte
Schlagwort Objektart:
Zeichnung

Schreiben Sie uns: