Fotografie (s/w): Rudermannschaft des B.R.C. Oberspree mit Manfred Eisenberg (geb. 1918)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2006/33/3
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Fotografie (s/w)

Rudermannschaft des B.R.C. Oberspree mit Manfred Eisenberg (geb. 1918)

Fotografie

Berlin um 1935

Höhe:
12.7 cm
Breite:
18 cm

Gruppenbild der Rudermannschaft des B.R.C. Oberspree:
5 Ruderer und der Trainer. Die Ruderer stehen nebeneinander, gekleidet in dunklen Hosen und weißen Pullovern. Sie tragen einen Pokal, eine Plakette und einen Blumenstrauß in ihren Händen.
Fred Eisenberg 3.v.r.
Der Ruderer in der Mitte, der den Pokal hält, ist Erwin Jacobowitz.
Fred Eisenberg war Mitte der 1930er Jahre als jugendlicher Sportler beim Berliner Ruderclub Oberspree, einem der zahlreichen jüdischen Rudervereine Berlins.

Beschriftung Rückseite:
Winning team
4th from left
coach on far right
Dargestellt/erwähnt:
Erwin Jacobowitz (geb. 1920), Jüdischer Ruderclub "Oberspree", Horst Abraham, Fred Eisenberg
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Rudern; Sportverein; Pokal; Jugendlicher; Gruppenbild; Berlin
Schlagwort Kontext:
jüdische Sportbewegung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: