Inv.-Nr.:
2005/139/8
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Einbürgerungsurkunde für Franz Sommerfeld (geb. 1898) und seine Kinder

Papier

London 29.7.1948

Höhe:
32.5 cm
Breite:
20.2 cm

Vordruck, beidseitig bedruckt, masch. ausgefüllt und handschriftlich unterschrieben.
Britische Einbürgerungsurkunde für Franz Sommerfeld und seine Kinder, die Zwillinge Heinz Gunter Arthur und Klaus Peter Willy.
Der Kaufmann Franz Sommerfeld war kurz vor Kriegsbeginn mit seiner Frau Margot Sommerfeld geb. Klopstock und den Zwillingen von Berlin aus nach England geflohen. Ursprünglich wollten sie in die USA emigrieren, gaben den Plan aber im Laufe ihres Aufenthaltes in England auf.

Dargestellt/erwähnt:
Franz Sommerfeld (geb. 24.12.1898)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
London
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 12.3 Nationalsozialismus - Auswanderung; Emigration nach Großbritannien
Schlagwort Objektart:
Einbürgerungsurkunde

Schreiben Sie uns: