Fotografie (s/w): Das Shellhaus von Architekt Emil Fahrenkamp (1885-1966)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2005/228/80
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Martin Dzubas (18.3.1900 - 27.12.1941)

Das Shellhaus von Architekt Emil Fahrenkamp (1885-1966)

Fotografie auf Silbergelatine-Barytpapier

Berlin um 1935

Höhe:
14 cm
Breite:
9.7 cm

S/W-Fotografie (Fotopostkarte)
Das Shellhaus am Reichpietschufer 60/62, Berlin-Tiergarten, aus der Entfernung aufgenommen; auf der Straße Passanten.
Das Verwaltungsgebäude entstand 1930/31 nach einem Entwurf von Emil Fahrenkamp. Es gilt als eines der bedeutendsten Bürohäuser der Weimarer Republik und ist einer der ersten Stahlskeletthochbauten Berlins, stilistisch der Neuen Sachlichkeit verpflichtet.

Dargestellt/erwähnt:
Emil Fahrenkamp (8.11.1885 - 24.5.1966)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Straßenszene; Berlin-Tiergarten (Ortsteil); Neue Sachlichkeit; Gebäude; Architekturdarstellung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie; Postkarte

Schreiben Sie uns: