Fotografie (s/w): Max (?) und Julius Weinberg (1884-1918) als Soldaten im Ersten WeltkriegBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2005/146/377
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Max (?) und Julius Weinberg (1884-1918) als Soldaten im Ersten Weltkrieg

Fotografie auf Silbergelatine-Barytpapier, Bleistift

1914 bis 1918

Höhe:
13.9 cm
Breite:
8.8 cm

Fotopostkarte mit weißem Rand
Zwei ältere Männer in Uniform, davon der linke mit Pickelhaube und Pfeife, wahrscheinlich Max Weinberg, der rechte mit Militärmütze, wohl sein Bruder Julius Weinberg, stehen vor einem Backsteingebäude und schauen frontal mit ernsthaftem Gesichtsausdruck in die Kamera.

Beschriftung Rückseite:
Meine Lieben! den Besuch Julius durch / dies Bild festgehalten / übersende ich Euch dasselbe / indem ich gleichzeitig mit / teile, daß es mir dauernd / gut geht. Gruß & Kuß / Euer / Bruder, Schwager & Onkel / Max [?] (handschriftlich, mit Bleistift, Unterschrift wahrscheinlich Max Weinberg)
Dargestellt/erwähnt:
Julius Weinberg (1.9.1884 - 11.3.1918), Max Weinberg
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Rauchen (Motiv); Soldat; Kopfbedeckung; Geschwister
Schlagwort Kontext:
Weltkrieg (1914-1918); Wehrdienst; Familienbeziehung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie; Postkarte

Schreiben Sie uns: