Inv.-Nr.:
2006/66/11
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Unbedenklichkeitsbescheinigung für Max Hirschberg (1913-1995)

Papier, Tinte, Stempelfarbe, Kopierstift

Frankfurt a.M. 5.7.1938

Höhe:
14.7 cm
Breite:
21 cm

Vordruck, handschriftlich ausgefüllt, gestempelt.
Das Finanzamt der Stadt Frankfurt bescheinigt Max Hirschberg, dass gegen seine Auswanderung keine Bedenken bezüglich der Reichssteuern (einschließlich Reichsfluchtsteuern) bestehen.

Dargestellt/erwähnt:
Max Hirschberg (1913 - 1995)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Reichsfluchtsteuer; Frankfurt am Main
Schlagwort Kontext:
Vorbereitung zur Emigration; Steuerrecht
Schlagwort Objektart:
Unbedenklichkeitsbescheinigung; Steuerunterlagen

Schreiben Sie uns: