Memorabilia (dreidimensional): Glückwunschalbum für Eduard Bernstein (1850-1932) zum siebzigsten GeburtstagBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2006/29/4
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Memorabilia (dreidimensional)

Glückwunschalbum für Eduard Bernstein (1850-1932) zum siebzigsten Geburtstag

Papier, Tinte, Leder

Berlin 1920

Höhe:
41 cm
Breite:
63 cm

aufgeschlagen gemessen

In Leder gebundenes Glückwunschalbum für Eduard Bernstein zum 70. Geburtstag. Eingeklebt sind sehr sorgfältig Glückwunschtelegramme, Briefe, Zeichnungen, Zeitungsausschnitte, Postkarten, Fotografien und Visitenkarten von zahlreichen namhaften Personen der Weimarer Republik und der Jüdischen Gemeinden und Organisationen. Die Dokumente sind auf die grünen Seiten des Albums aufgeklebt, einige Briefe liegen auch lose im Album, das mehr als 100 Seiten umfasst.

Dargestellt/erwähnt:
Francine Brüstlein, Cäcilie Heimann, Ukrainische Sozialdemokratische Arbeiterpartei, Anna Braff, Alfred Hermann Fried, Bianca Kaufmann, Gräfin Treuberg Hetta, Simon Sinowjewitsch Alapin, Elisabeth Luzzatto, Schlomo Kaplansky, Wels Otto , Seitz, Redaktion Berliner Volks-Zeitung, Pavel Borisovich Axelrod (25.8.1850 - 16.4.1928), Erich Reiss (24.1.1887 - 8.5.1951), Jüdische-Sozialdemokratische Arbeiter-Organisation (Poale-Zion), Walther Rathenau (29.9.1867 - 24.6.1922), Eduard Bernstein (16.1.1850 - 18.12.1932)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Weimarer Republik; jüdische Organisation; jüdische Gemeinde; Jubiläum; Geburtstag; Berlin
Schlagwort Kontext:
Sozialist; Politiker; Alter
Schlagwort Objektart:
Zeitungsausschnitt; Zeichnung; Visitenkarte; Telegramm; Postkarte; Fotografie; Brief; Album
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Eduard Bernstein

Schreiben Sie uns: