Gemälde: Dampfschiff "Imperator"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2006/90/25
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Gemälde

Julius Stockfleth (1857 - 1935)

Dampfschiff "Imperator"

Öl auf Leinwand

Wyk auf Föhr ca. 1913 bis 1918

Höhe:
15.6 cm
Breite:
24.2 cm
Inschrift:
J. Stockfleth / Wyk - Föhr

Blick auf den Dampfer, der von links her auf den Betrachter zu fährt. Hinten im Bild sind zwei weitere Schiffe zu erkennen.
Der Dampfer der HAPAG war bei seinem Stapellauf im Mai 1912 mit 52.282 Bruttoregistertonnen das damals größte Schiff der Welt und Flaggschiff der nach ihm benannten Schiffsklasse. Das Schiff wurde von einem Kommodore und vier Kapitänen geführt. Taufpate des "Imperator" war Kaiser Wilhelm II. 1913 wurde der Dampfer abgeliefert. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde der Imperator an die britische Cunard-Reederei übergeben, die ihn bis Februar 1938 unter dem Namen RMS Berengaria betrieb.

Dargestellt/erwähnt:
HAPAG , Wilhelm II. (1859 - 1941)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Gewässer; Schiff; Wyk auf Föhr
Schlagwort Objektart:
Gemälde
Dokument:
Sammlung Familien Bunzel / Münden

Schreiben Sie uns: