Memorabilia (dreidimensional): Anstecknadel mit EdelweißBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2003/270/48
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
Memorabilia (dreidimensional)

Anstecknadel mit Edelweiß

Metall

Österreich 30er Jahre des 20. Jahrhunderts

Höhe:
3 cm
Breite:
3.5 cm
Tiefe:
0.2 cm
Inschrift:
"Obergemstel"

Anstecknadel in Form von Edelweiß mit Aufschrift "Obergemstel" (Alm im Kleinwalsertal).
Erinnerungsstück aus den 1930er Jahren, Geschenk von Ludwig und Martha Simon an ihren Sohn Herbert. Die Familie war häufig im Urlaub in den österreichischen Bergen. Das Edelweiß wurde in die Emigration nach Chile mitgenommen.

Dargestellt/erwähnt:
Martha Simon (23.6.1900 - 1994), Ludwig Simon (29.11.1880 - 23.3.1962), Herbert Simon
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Blume; Österreich; Kleines Walsertal
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Sommer, Sonne, Urlaub; Emigration nach Chile; Urlaub; Gedenken; Familienbeziehung
Schlagwort Objektart:
Andenken; Anstecknadel

Schreiben Sie uns: