dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Ring "Vaterlandsdank" aus dem Besitz von Albert Rosenthal (1892-ca. 1981)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2006/7/45
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Ring "Vaterlandsdank" aus dem Besitz von Albert Rosenthal (1892-ca. 1981)

Deutsches Reich 1914 bis 1918

Höhe:
0.6 cm
Durchmesser:
2.1 cm
Inschrift:
"VATERLANDSDANK 1914"

Einfacher Fingerring mit umlaufender Inschrift.
Der Verein "Vaterlandsdank" sammelte Edelmetallspenden für die Unterstützung der Familien von Kriegsgefallenen. Als Dank wurden den Spendern Ringe wie dieser ausgehändigt.

Dargestellt/erwähnt:
Albert Rosenthal (20.2.1892 - 1981)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Weltkrieg (1914-1918); Ehering; Deutsches Kaiserreich
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 8 - Auch Juden werden Deutsche; Heimatfront; Einstieg Objektsuche: Neue Dauerausstellung; Hilfeleistung; Patriotismus; Finanzierung
Schlagwort Objektart:
Ring (Schmuck)

Schreiben Sie uns: