Handzeichnung, Aquarell: Bauernhaus in WolhynienBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/485/50
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Handzeichnung, Aquarell

Ernst Marcus (5.9.1893 - 25.7.1917)

Bauernhaus in Wolhynien

Bleistift auf Papier

Wolhynien Frühjahr/Sommer 1916 bis 1917

Höhe:
9.1 cm
Breite:
13.9 cm
Inschrift:
"Kochhaus"

Blick auf ein Bauernhaus mit beschädigtem Dach; durch das fehlende Scheunentor sieht man in einen leeren Innenraum. Vor dem Haus steht ein Schleifstein, rechts ist ein einfacher Ziehbrunnen zu sehen. Vermutlich wurde das Haus von der deutschen Armee als Unterkunft genutzt. Die Zeichnung entstand vermutlich im Frühjahr oder Sommer 1916 oder 1917 am Stochod (Wolhynien), wo Ernst Marcus zu dieser Zeit stationiert war.

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Stochod; Brunnen; Wohnhaus; Wolhynien; Landschaftsdarstellung; Kriegsschaden
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 8.3.1 Erster Weltkrieg; Weltkrieg (1914-1918); Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Zeichnung
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Unterlagen zu Ernst Marcus (1893-1917): Gezeichnete Feldpostkarten, zwei Fotografien

Schreiben Sie uns: