Handzeichnung, Aquarell: Lesender Soldat im SchützengrabenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/485/52
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Handzeichnung, Aquarell

Ernst Marcus (5.9.1893 - 25.7.1917)

Lesender Soldat im Schützengraben

Bleistift auf Karton

Wolhynien 1916 bis 1917

Höhe:
14 cm
Breite:
8,8 cm
Inschrift:
L.u.: "Strucken liest"

In einem Schützengraben steht ein uniformierter Mann mit Brille im Profil nach rechts. Das linke Bein stützt er auf einen Balken; er liest in einem kleinformatigen Buch.
Die Zeichnung entstand vermutlich im Frühjahr oder Sommer 1916 oder 1917 am Stochod (Wolhynien), wo Ernst Marcus zu dieser Zeit stationiert war.

Beschriftung Rückseite:
Feldpostenvordruck, nicht ausgefüllt.
Dargestellt/erwähnt:
Strucken
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Stochod; Wolhynien; Weltkrieg (1914-1918); Soldat; Militärtechnik; Lektüre (Motiv)
Schlagwort Kontext:
Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Zeichnung
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Unterlagen zu Ernst Marcus (1893-1917): Gezeichnete Feldpostkarten, zwei Fotografien

Schreiben Sie uns: