dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Zwei Teelöffel aus dem Warenhaus TietzBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2003/276/0/1-2
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Zwei Teelöffel aus dem Warenhaus Tietz

Metall, versilbert, graviert

Berlin-Charlottenburg 1928 bis 1935

Höhe:
14.2 cm
Breite:
2.8 cm

Höhe = Länge (beide Löffel)

Signatur:
Rückseite im Griff eingraviert: "Original(unleserlich), 90, 21" (beide Löffel)
Inschrift:
Vorderseite im Griff Buchstaben "IETZ" in großes "T" eingraviert; Rückseite im Griff eingraviert: "Eigentum Tietz / Charlottenburg" (beide Löffel)

Zwei versilberte Löffel aus dem Warenhaus Hermann Tietz in Berlin-Charlottenburg.

Dargestellt/erwähnt:
Hermann Tietz / Hertie Warenhaus GmbH
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Warenhaus; Restaurant; Berlin-Charlottenburg (Ortsteil); Berlin
Schlagwort Kontext:
Unternehmensgeschichte
Schlagwort Objektart:
Essbesteck

Schreiben Sie uns: