Fotografie (s/w): Anton Münden (1867-1942) beim Spaziergang auf der PromenadeBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2007/37/142
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Anton Münden (1867-1942) beim Spaziergang auf der Promenade

Fotografie

Helgoland Datum des Poststempels 8.7.1929

Höhe:
9 cm
Breite:
14 cm
Inschrift:
bestime. Für Tante Berta / füge hiernoch herzlichen / Gruss bei, ich danke ihr / unendlich für die Mühe / die sie übernomen hat dich / bei sich zu haben. / Lebe wohl / herzlichen Gruss / dein / Vater [hs., mit Tinte, links im Foto]

Fotopostkarte, Querformat, mit weissem Rand.
Anton Münden spaziert im Anzug und mit einer fez-artigen Kopfbedeckung eine breite, gepflasterte Promenade entlang und lächelt in die Kamera. Im Hintergrund befinden sich weitere Passanten, die ebenfalls spazierengehen oder auf Bänken sitzen.

Beschriftung Rückseite:
Helgoland Sonntag Nachmittag / Meine liebe Tochter. Nach stürmischer / schöner Fahrt hier angekomen. Was sagen / nur die Berliner zu dir mein Mausikind, / wenn du wieder heimkomst wird Hbg. / dir klein erscheinen. Von Mutter hatte sehr / guten Bericht, ich denke Mitte nächster / Woche 17/7 komt Mutter heim und sie [...] sehr dich bei sich zu haben. / [...] dich auch sehr amüsiert bei [...] [hs., mit Tinte, z.T. unlesbar]
Dargestellt/erwähnt:
Anton Münden (8.7.1867 - 1942), Annelise B. Bunzel
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Fes (Kopfbedeckung); Helgoland; Freizeitbeschäftigung; Eltern-Kind-Beziehung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie; Postkarte
Dokument:
Sammlung Familien Bunzel / Münden
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Familien Bunzel / Münden (Addenda)

Schreiben Sie uns: